– Gloria –

Gib mir saubere Luft zum atmen
lass mich nicht sterben.
Ach, Herr der Wunder
vergiß mich nicht.

Lass mich die Erde Küssen
verweigere mir nicht die Nahrung.
Ach, mein Gott der Höhe
gib mir Wasser zu trinken.

Gloria, Gloria
lass mich nicht allein,
vergiss mich nicht.

Gloria, Gloria
lass mich nicht allein,
lass mich nicht sterben.

Gloria, Gloria
Gott im Himmel,
vergiss mich nicht.

Lass mich in Deine Augen schauen
gib mir die Nähe Deiner Haut.
Ach, meine Liebste,
die Gegühle lassen uns erblühen.

Lass mich an Träume glauben
zerstöre nicht meine Hoffnung.
Ach, mein Gott der Hügel,
gib uns Frieden zum Leben.

Gloria, Gloria.

<< Texte