– Tänzerin –

Tänzerin
Hör gut zu, und beweg Dich,
komm, meine Königin, lass die Füße wirbeln.

Hör gut zu, lass los,
glühende Nymphe,
beweg dich rückwärts.

Lass uns tanzen,
Tänzerin.
Lass uns träumen,
Tänzerin.

Gib nicht auf,
das Leben ist so kurz.

Hör gut zu, und lächle,
dreh dich in der Luft, flieg vor Freude.

Schau mich gut an, entdecke mich.
Mal mir den Himmel
Mit Deiner Nacktheit.

Lass uns tanzen,
Tänzerin.
Lass uns träumen,
Tänzerin.

Gib nicht auf,
das Leben ist so kurz.

Hör gut zu, und halte durch.
Schwing die Hüften bis zum Morgengrauen.

Hör gut zu, befrei Dich.
Der Mond brennt,
gib die Vernunft auf.

<< Texte