…die Musik, diese Weggefährtin allen menschlichen Tuns und Strebens, ist allgegenwärtig, in den schönen und den traurigen Momenten, manchmal unsichtbar, dann wieder mit allen Sinnen erfahrbar, als volltönender rhythmischer Herzschlag.

Sie ist es, die sich in die Wahrnehmungen des Lebens einmischt, die den Rhythmus schneller werden lässt, wenn wir Freude, Hoffnung, Lust atmen… unsere Schmerzen, Trauer und Tragödie spüren… die Liebe!